Montag, 5. April 2004

Mein Traum-Tag

Schön langsam wird's ernst. Obwohl ja "ernst" in diesem Zusammenhang wahrscheinlich nicht so das richtige Wort ist.

Ich habe es immer gehasst, wenn man in Verbindung mit der Ehe von "Gefängniss" gesprochen hat, von "Schluss mit lustig" oder ähnlichen Andeutungen. Wer nicht heiraten will soll's lassen. Und sich nicht zwingen lassen.

Eigentlich wollte ich nie heiraten. Denn abgesehen davon, dass ich eigentlich mein Single Leben in meinen Vorstellungen gerne länger genossen hätte, dachte mir immer, dass man diesen Schritt ja eigentlich nicht braucht.
Aber es kommt ja doch immer anders als man denkt. Ganz anders. Und wenn man dann den richtigen Mann an seiner Seite hat - irgendwie ist der Wunsch nach Heirat von selber entstanden, in mir gewachsen. Bis ich mir ganz sicher war: diesen Mann möchte ich heiraten. Damit ich wirklich sagen kann: "Das ist mein Mann" und damit ich von ihm höre: "Das ist meine Frau".

Die absolut freudige Erregung weicht mittlerweile einer Nervosität, die ich mir selber nicht zugetraut hätte. Ich bin unkonzentriert & dauernd aufgeputscht durch meine Gefühle. Ich komm da nicht mehr runter.
Mein Bauchgefühl spielt alle Stückln: von furchtbar aufgeregt bis unendliche Vorfreude, von einem kleinen Angstgefühl zur absoluten Sicherheit, das unsere Zukunft lange wenn nicht ewig dauern wird.

Und auch wenn es für manche kitschig klingen mag: ewige Liebe. Heiraten macht keinen Sinn, wenn man sich im Hinterkopf schon zurecht legt, dass die Ehe nicht ewig dauern wird.
Finde ich zumindest. Man muss realistisch sein, ja. Und wenn's irgendwann nicht klappt - kommt es auf die Umstände darauf an ob man um die Beziehung kämpft oder nicht. Aber darum kümmere ich mich - sollte es einmal so weit sein.
Im Moment geh ich mit der Einstellung in die Ehe, dass ich mich mir absolut sicher bin, dass wir alle Probleme miteinander meistern werden so gut es geht. Dass wir die schönen Stunden miteinander genießen werden, bis zum letzten Atemnzug.

Ich möchte ihm die Sterne vom Himmel holen, ich möchte seine Sonne sein, wenn ihn einmal Schatten umgibt. Wir werden miteinander reden & lachen, streiten & uns versöhnen.

Meine Hände zittern, wenn ich an DEN Tag denke. Ich schalte meine Gedanken vollkommen ab u. verliere mich im Nichts, nur damit meine Aufregung sich in Grenzen hält.
marriage[16042004]

Trackback URL:
http://knutschigesunflower.twoday.net/stories/186767/modTrackback

neuro - 2004-04-05 13:56

...

Ich möchte ihm die Sterne vom Himmel holen, ich möchte seine Sonne sein, wenn ihn einmal Schatten umgibt. Wir werden miteinander reden & lachen, streiten & uns versöhnen.

aber das ist sicher schon jetz so, da ändert die heirat nix dran. oder?

btw.Meine Hände zittern, wenn ich an DEN Tag denke lol, meine auch :-)

knutschflower - 2004-04-05 13:58

Ja, schon.

Aber ich möchte, dass das nach der Hochzeit auch so bleibt. Immer. Und wir nicht in einen Trott od. in einer Gleichgültigkeit versinken. Mit meinem Ja-Wort möcht ich ihm das Versprechen geben, immer zu ihm zu halten. Ich weiß - das könnte ich auch ohne Heirat, aber so ist's schöner.
gluecklich - 2004-04-05 14:04

wenn

dein froschi diesselbe einstellung hat wie du kann eh nix schiefgehen :o)
sag - wie lange kennt ihr euch eigentlich schon?

knutschflower - 2004-04-05 15:14

Also kennen

tun wir uns seit 4 Jahren und "zusammen" sind wir seit knapp über 3 Jahren.
gluecklich - 2004-04-05 15:17

seufz

& immer noch so schwer verliebt...:o)
ich wünsch mir das ich auch solches glück hab wie du!

& wegen dem regen heute wollt ich noch sagen: muss deswegen so sein, damit es dann nächste woche an eurem grossen tag strahlenden sonnenschein hat!
knutschflower - 2004-04-05 15:28

...

glücklich: ohne jetzt zu lügen möcht ich behaupten, dass ich unser Zusammensein im Moment mehr genieße als je zu einer anderen Zeit unserer Beziehung.
Unser Anfang war nicht so leicht & einfach: er hatte eine fixe Beziehung fast schon mit eigener Wohnung, wir arbeiteten zusammen, er wurde mein Chef, meine Family, Troubles mit der Ex, die von ihm schwanger wurde, der Tod meiner geliebten Ome etc.
Und irgendwie haben sich viele Wogen geglättet. Es sind zwar andere dazugekommen, aber jetzt weiß ich, dass wir das alles überstehen können, wenn wir nur wollen.

Ihr schafft das sicher auch glücklich: ein Baby soll ja die Beziehung im Normalfall vollkommen machen ;o)
gluecklich - 2004-04-05 15:36

wenn

schwierigkeiten in einer beziehung auftauchen, schweisst das entweder zusammen oder sie geht in die brüche. tja & ihr beide gehört wohl zusammen :o)

tja in meinem baby-fall ist die sache wohl etwas anders. wird eher eine härteprobe. ist ja schon krass das unser baby schon da ist bevor es überhaupt unser 1jähriges gibt :o) aber weisst, ich denk mir auch, wir haben schon so einiges an schwierigkeiten in den letzten monaten überstanden, da haben wir die besten voraussetzungen es auch mit baby zu schaffen. & das wichtigste: wir freuen uns beide drauf :o) also egal was kommen wird, ob unsere beziehung gut geht oder nicht, wir werden immer beide für die kleine da sein!
knutschflower - 2004-04-05 15:42

Man kann nie sagen wie lange eine Beziehung halten wird. Was in der einen Beziehung gut gegangen ist, kann in der andern zum totalen Chaos führen.
D'rum: am besten nix d'rein reden lassen. Ihr wisst am besten, wie's um eure Beziehung steht wenn ihr ehrlich zueinander seid.
Und ist ja schon 'mal ein super Start, wenn ihr euch beide auf das Baby freut, nicht wahr? Ich drück euch jedenfalls ganz fest die Daumen!
gluecklich - 2004-04-05 17:16

danke

fürs daumendrücken :o)
ich drücke auch: fürs schöne wetter am heiratstag & das alles so wird, wie du es dir wünscht!
knutschflower - 2004-04-05 17:21

Hab schon

gelesen, dass es ab SA wieder wärmer & sonniger werden soll. Ich hoffe wirklich vom Herzen das bleibt bis nächsten FR so!
tom - 2004-04-05 14:05

he knutsch,

ich freu mcih für dich. ehrlich!

so was schönes hab ich schon lang nicht mehr gelesen...
du hast soeben eine freudenträne auf meinem gesicht produziert.. wenn ich die mal vor den arbeitskollegen verbergen kann :-)

Wicki - 2004-04-05 14:26

tom - erwischt!!!

aha, doch ein heimlicher romantiker....
tom - 2004-04-05 14:33

nicht heimlich,

ich steh dazu.

aber ich bin draufgekommen, daß viele weibliche wesen das mit der romantik nicht so sehen...
knutschflower - 2004-04-05 15:14

Tom,

DANKE!! Das sind eines der schönsten Worte, die mir hier jemals wer als Comment hinterlassen hat.
tom - 2004-04-05 15:44

ich hab zu danken

selten lese ich so rührende texte wie bei dir :-)

ichhoffe das bleibt auch so...
knutschflower - 2004-04-05 15:48

Das hoffe

ich, dass das so bleibt.
Weißt eh tom: wenn ich zu einer verbitterten & stänkischen Ehefrau ausarte, hau mir eine auf die Finger ;o))
tom - 2004-04-05 17:19

ok,

mach ich :-)
cybermeli - 2004-04-05 17:41

wow...

"Ich möchte ihm die Sterne vom Himmel holen, ich möchte seine Sonne sein, wenn ihn einmal Schatten umgibt. Wir werden miteinander reden & lachen, streiten & uns versöhnen."

das hast du einfach wundervoll geschrieben und damit echt mein Herz berührt!

Ich bin mir sicher, dass es zwischen euch beiden noch gaaaanz gaaanz lange super funktionieren wird, wenn nicht sogar bis in alle Ewigkeit!!
Ich wünsch es euch jedenfalls von ganzem Herzen!

knutschflower - 2004-04-05 17:46

tartartartaaaaaaaaaaaa!

Sie hat doch tatsächlich nach - wieviel Tage sind's noch 'mal? - 4 Tagen den Weg zu mir gefunden ;o)))))

Danke für die lieben Worte!
cybermeli - 2004-04-05 17:59

Du musst es so sehen... ich hab nur auf den richtigen Beitrag für meinen ersten Kommentar in deinem Blog gewartet ;-)
Kratzbürste - 2004-04-06 08:29

Das finde ...

... ich sehr schön! Und auch sehr richtig!
Wenn ich heirate, dann muß ich schon das Gefühl dabei haben, daß es auch wirklich für die Ewigkeit ist.
Und ich finde es toll, daß du mit solchen Gefühlen in die Ehe gehst!

knutschflower - 2004-04-06 09:03

Toll,

dass du auch so denkst.
Irgendwie tun mir immer die Leute leid, die sich denken, wenn es halt nicht so klappt, wie wir uns das vorstellen, dann lassen wir uns halt wieder scheiden. Für mich klingt das so dahergesagt, wie wenn man darüber redet einmal das Fitnessstudio auszuprobieren und wenn's einem nicht mehr gefällt, dann geht man halt nimma hin.
Kratzbürste - 2004-04-06 09:15

Bekannte ...

... von uns haben auch sowas gesagt. Sie haben auch in erster Linie wegen den steuerlichen Vorteilen geheiratet. Wenn ich sowas höre, kann ich mir bloß noch ans Hirn langen! Tut mir leid!
Das ist genauso, wie eine andere Bekannte von mir immer ein Kind haben wollte, damit sie nicht mehr in die Arbeit muß!
knutschflower - 2004-04-06 10:39

Also bei so

was fehlt mir auch das Verständnis. Sorry, aber das begreif ich nicht.
Eine Freundin von mir, genauer gesagt die Ehefrau eines sehr guten Freundes von meinem Mann, die hat das Kind auch nur bekommen, weil sie nicht mehr arbeiten wollte. Und jetzt will sie ein 2., wo das 1. schon so gr. ist, dass sie wieder arbeiten gehen könnte. Da stellt's ma die Haar auf!
pixel

knutschflower

immer der Sonne entgegen

Blog-Event XXX: Ingwer

Blog-Event XXX: Ingwer

User Status

Du bist nicht angemeldet.

lire


Julia Franck
Die Mittagsfrau

écouter



Yasmin Levy
La Juderia

Aktuelle Beiträge

auch ich warte
knutsch war vor vielen jahren 1x zu gast bei unsrem...
woelfin - 2012-02-02 03:58
status: warten.
status: warten.
dus - 2010-08-07 20:00
Es stimmt schon: Die...
Es stimmt schon: Die Wasserqualität in Barcelona...
Margarita Flores - 2010-07-16 09:38
Ich mach' mit!
Ich mach' mit!
Kratzbürste - 2009-04-30 13:56
ich gebs nicht auf...
ich gebs nicht auf...
boomerang - 2009-04-22 20:29

Status

Online seit 5245 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2012-02-02 03:58

Meine Kommentare

Oh,
ich kann deine Gefühle soooo gut nachvollziehen....
gluecklich - 2007-09-07 09:04
Bin
im Moment hier nicht mehr so up2date, d'rum freut's...
fraukollegin - 2007-09-07 08:59
ja, das ist wahre Freundschaft...
ja, das ist wahre Freundschaft ... ;)
knutschigesunflower - 2007-05-24 12:38
Also
mein 1. und bis dato einziger Versuch Schnitzel zu...
cheridwen - 2007-05-24 12:23
Also
prinzipiell könnt ich es ja verstehen, wenn eure...
boomerang - 2007-05-24 12:22

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Gaumen[un]freuden
marriage[16042004]
TV-[Un]Sinniges
Voyage: [near-far]
[daily]mix
[Un]Sinn
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren