Freitag, 9. Mai 2003

My Comeback!

Es kommt immer anders und 2. als man denkt.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich hier & jetzt eine richtige und vor allem objektive Meinung über Barcelona abgeben kann. Aber objektiv soll sie ja eigentlich gar nicht sein und es IST nun einmal meine Meinung. Irgendwie frag ich mich ob ich irgendetwas falsch gemacht habe, weil ich nicht einmal ansatzweise so hingerissen von Barcelona bin wie es andere sind. Vielleicht ist in diesem Urlaub auch einiges schief gelaufen, so dass ich die Stadt gar nicht wirklich genießen konnte. Aber ich glaube - selbst wenn ich all die negativen Erlebnisse wegwischen würde - Barcelona ist sicher eine nette Stadt, aber sicherlich nicht die netteste. Und ich würde jetzt nicht sagen, dass ich unbedingt wieder zurück in diese Stadt muss. Und ich würde andere Städte für einen Besuch eher empfehlen als Barcelona. Sorry Leute, aber mein Bericht wird nicht all zu lange ausfallen - hab' irgendwie keine Lust mein Gesudere über einen teilweise mißlungenen Urlaub hier los zu lassen. Obwohl ich sagen muss - mein Froschi & ich haben das beste daraus gemacht und auch einige sehr nette und schöne Stunden hier erlebt.

Barcelona ist meiner Meinung nach generell eine sehr verfallene, dreckige Stadt mit vielen abgefuckten Häuser. Damit mein ich nicht die Sehenswürdigkeiten sondern die Wohnhäuser. Wir selber haben in einer Gegend ein Appartment gehabt, dass als Drogen- und Rotlichtviertel verschrieen ist. Ich mein - hört sich schlimmer an, als es ist. Wir waren keine Sekunde lang gefährdet, obwohl uns die Vermieterin vor den "Dschungelmenschen" gewarnt hat. Die Gegend war zwar recht armselig, aber irgendwie war es toll so mitten im Leben von Barcelona zu wohnen. Hatte auch irgendwie einen Kick.

Die beiden Betten, die wir zur Auswahl hatten: eines mit einer kompletten Holzmatratze - auf der kann man einfach nicht länger als eine Nacht heil überleben. Die andere super weich - aber immer noch besser.

Das Wetter war die 1. beiden Tage ganz ok. Der Rest war bewölkt & regnerisch. Ganz toll ;o( Naja gut - an unserem letzten Tag war das Wetter auch ganz ok. Und einmal konnten wir ca. 1 Stunde am Hafen liegen und die Sonne genießen.

Zu allem übel hab' ich den gesamten DI solche Magenkrämpfe bekommen, dass ich alle paar Minuten stehen bleiben musste, weil ich nicht mehr weitergehen konnte. Hinzu kam ein permanentes Übelkeitsgefühl. Hab' dann DI auch noch auf offener Straße gekotzt was das Zeug hält. Einzige hilfreiche Hand: ein Typ aus einem Irish Pup. Wirklich reizend! Danke an dieser Stelle - auch wenn du's nie lesen wirst. Diese Magenkrämpfe und diese Dauerübelkeit sind bis heute geblieben. Dementsprechend "toll" waren alle Ausflüge und Spaziergänge, sowohl für mich als auch für mein Froschi.
Froschi: an dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön, dass du das alles einfach so hingenommen hast und mir ganz lieb zur Seite gestanden bist. Vor allem konnte ich die letzten 3 Tage nix essen. Konnte aber auch keine Essensgerüche ertragen. Dh mein Frosch durfte sich auch in kein Restaurant setzen. Sondern immer nur was kaltes kaufen und essen. Arm. Und das alles hat er ohne zu murren erduldet. Danke noch 'mal.
War ganz toll ;o( Wir haben die Hälfte der Lokale nicht besuchen können, in die wir gerne gegangen wären. Blöd. Ziemlich blöd!! Und eine Paella hab' ich leider auch nicht essen können. Die hätte ich mir für MI vorgenommen gehabt. Aber das ging dann leider nicht.

Wirklich toll fand ich die Ausstellungen (Miro, Picasso, etc.), das Auarium, die Gaudi-Architekturen (einfach genial sag' ich euch) und dieser Markt, der bei uns gleich um die Ecke war. Legender wirklich!! Ich geb's nur ungern zu: aber da kann nicht einmal unser Naschmarkt mithalten. Gut - es gab nicht so viel Gewürze, exotische Sachen od. Essensimbisse wie auf unserem Naschmarkt. Das ist mir ein wenig abgegeangen. Aber die Frische u. die Auswahl an Obst, Gemüse, Fisch & Fleisch & Käse ist dort grenzgenial. Megamäßig auch wie sie das alles präsentieren. Ich hätt mich am liebsten gleich dort im Türkensitz hingesetzt und von allem etwas probiert.

Und was ich an diesen südlichen Ländern ja auch so liebe sind die Öffnungszeiten. Du kannst da um 10, ja später noch einfach einkaufen gehen wenn dir danach ist. Egal was. Sogar diese großen Parfümerien od. Kosmetikläden haben offen.
Oder diese Blumenstände auf der Rambla. Einer neben dem anderen. Blumen soviel dein Herz begehrt. Eine schöner wie die andere. Und das duftet soooo gut. Und die haben ewig offen. Oder diese Straßenartisten. Einfach beeindruckend WAS die Leute so alles d'rauf haben. Ganz bes. toll fand ich wie ein Australier u. 2 von mir nicht identifizierbare Nationalitäten sich einfach so auf die Straße gesetzt haben u. mit 2 Dijeridoos und einer Trommel einfach so begonnen haben zu jammen. Denen musste ich zuhören bis die Polizei sie weggejauckt hat.

Und im Paradies hab' ich mich in diesen ganzen Läden gefühlt, wo es nach Räucherstäbchen gerochen hat und es massenweise Sonne-Mond Holzdinger gab, Holzmasken u. -figuren und Windspiele in allen Variationen. Da musste ich einfach zuschlagen - mein Froschi übrigens auch - weil wirklich günstig. Ausbeute: 1 Holzfigur, 4 Masken (1 davon Geschenk für Froschi's Tante & Onkel), 1 Bambuswindspiel für die Terasse, 4 Sonne-Mond Spiegel (3 davon Geschenk für sister, mutti & dad, momml; dem 4. konnte ich nicht widerstehen wenngleich ich schon X von dieser Sorte zu Hause habe ;o)), 2 Sonne-Mond Boxen (Geschenk für Cousinen), endlich einen gescheiten Holzmörser, und so ein süßes Ding für Oliven, Silberzwiebeln mit so kleinen Dingern zum Aufspießen. Und ein grenzgeniales Sonnenblumenbild. Musste einfach sein.
Auch diesen süßen kleinen Spieluhren konnte ich nicht widerstehen. Aber die muss man gesehen und gehört haben um zu verstehen warum ich so entzückt von denen bin.

Alles in allem hat Barca sicher einen Flair. Meiner Meinung aber nicht mehr und nicht weniger als es viele andere städte auch haben. Aber am besten: einfach selber hinfahren und sich ein Bild machen.

Trotzdem bin ich froh wieder in Wien zu sein. Hier versteht mich der Arzt zumindest ... Und was ich auch immer wieder an Wien schätze: das saubere und gute Wasser. Ich liebe es einfach nur Wasser zu trinken. Das kann man sonst fast nirgends. Und neuro hatte recht: das Wasser in Barca ist unheimlich chlorhaltig. Du drehst nur kurz den Wasserhahn auf oder betätigst die Klospülung und es weht dir ein Chlorgeruch in die Nase. Da lernt man das Wasser in Wien wieder zu schätzen!!

In den nächsten Tagen folgt viell. das eine oder andere Foto.
Voyage: [near-far]

Trackback URL:
http://knutschigesunflower.twoday.net/stories/25908/modTrackback

tilak - 2003-05-10 00:43

liebe knutsch

Ich wünsche dir baldige Besserung ! Ich hatte nach meinem Mexiko Urlaub genau 6 Monate Durchfall und kein Arzt und keine Untersuchung konnte sagen, was ich hatte. Dann war es genau so schnell vorbei, wie es kam.
btw: ich putze mir mit dem Wasser in Asien nicht mal die Zähne !

lauritavanboese - 2003-05-10 01:01

Komisch,

ich habe mir in Shanghai mit dem Wasser die Zaehne geputzt (schmeckt allerdings widerlich), den Salat gewaschen, und meine wirklich seltenen Durchfall-Attacken mit einem Achselzucken und Imodium Akut beantwortet. Schlimmer war es, nachdem ich nach Deutschland zurueckgekehrt war - vielleicht ein Hinweis darauf, meinen Wohnort zu wechseln? Maegen sind anscheinend genauso verschieden, wie die Menschen, fuer die sie arbeiten.
knutschflower - 2003-05-10 01:23

Danke für die Genesungswünsche!

Keine Ahnung warum's mich da so erwischt hab. Normalerweise ist mein Magen nicht so anfällig. Eher im Gegenteil. Ich liebe es im Ausland nicht in die typischen Touristenlokale zu gehen sondern auch diese einheimischen Lokale zu besuchen, vor denen immer wegen der Infektionsgefahr gewarnt wird. Hatte bis jetzt noch nix.

Mal sehen - hoffe, dass diese Übelkeit u. die Magenkrämpfe nicht 6 Monate dauern - das wär wirklich schlimm. Bin ja wirklich nicht wehleidigen, aber das muss nun wirklich nicht sein.
Zorra - 2003-05-10 09:30

Oh, das tut mir leid,

dass du deinen Barcelona-Aufenthalt nicht so richtig geniessen konntest. Wenigstens hast du ein bisschen geshopt ;-)

PS: Das mit dem Chlorwasser war ich ;-)

knutschflower - 2003-05-10 22:17

Shopen geht immer ;o)

Zumindest ein paar Souvenirs muss man doch besorgen.

Und sorry: hab' alles kontrolliert. Stimmt, du warst das mit dem Chlor, Neuro hat die Wasserhärte in Barca bemängelt. Hoffe Sie verzeihen mir Fr. Zorra!!
luder - 2003-05-10 11:06

meine liebe !

ich hab so oft an dich gedacht! hab's dir so gegönnt alles so richtig zu genießen! tut mir ehrlich leid! wichtig ist jetzt aber mal, das du gesundheitlich wieder auf die höhe kommst!

seit meiner darmoperation kenn ich es leider auch fast nicht anders:( hab leider schon wieder zwei kilo abgenommen. ich war soo stolz auf meine 52 kg!*plärr*

das wasser in wien ist wirklich erstklassig. die erfahrung machte ich auch schon! weiß man dann so richtig zum schätzen !

knutschflower - 2003-05-10 22:18

Die ganzen

Genesungswünsche dürften Wunder gewirkt haben: Kaum in Österreich sind die Krämpfe weg und ich kann sogar wieder essen. Nicht viel - aber ich kann.
woelfin - 2003-05-10 22:26

sieh es positiv

die spanischen städte haben was verkommenes
die reise hat froschi und dich einander sehr nahgebracht
denn grad das zusammenhalten inso einer harten zeit bringt einen unglaublich nah
ausserdem: ihr musstet keine schweinehitze ertragen. madrid, barcelona und alle andalusischen städte kann ich wirklich nur bei bewölktem himmel anraten
eins find ICH offengesagt grindig in spanien: sie filzen dich auf die haut, bis in die taschen wenn du wo rein willst. tasche abgeben - rucksack abgeben.
das alles wegen der ETA touristen
daher hab ich nach 2000 eigentlich keine lust mehr verspürt wieder nach spanien zu fahren

knutschflower - 2003-05-12 15:19

Stimmt,

das mit den Rucksäcken abgeben usw. ist mir auch aufgefallen.
Bist neben Kratzbürst aber die erste, die mir sagt, dass Barcelona gar nicht so toll ist.
Weil sonst wurde die Stadt immer in höchsten Tönen gelobt u. ich glaub d'rum bin ich auch mit extrem hohen Erwartungen hingeflogen.
Kratzbürste - 2003-05-12 10:17

Das tut mir leid!

Hätte es dir wirklich gegönnt, daß du den Urlaub so richtig genießen kannst! Aber dafür ist es jetzt daheim wieder schöner, oder?
Aber du hast ja immerhin, trotz des Übels, auch noch schöne Sachen entdeckt. Du bist also nicht so jemand, der dann einfach sagt, daß der Urlaub einfach sowas von mistig war, sondern ziehst trotzdem noch gute Seiten raus.

Meine Eltern waren übrigens vor zwei Jahren in Barcelona. Von denen habe ich ähnliches zu hören bekommen. Also mich zieht es da nicht hin!

knutschflower - 2003-05-12 15:20

Ich kann

ja mein Froschi net zwingen den ganzen Urlaub in der Wohnung zu verbringen ;O)

Mich kriegt man nicht so schnell klein!

Bin wirklich froh, endlich 'mal nicht so tolle Statements über Barca zu lesen, bzw. von Leuten zu hören, denen Barca auch nicht so bes. toll gefallen hat. Dachte ich bin die einzige, die nicht so toll begeistert ist von dieser Stadt.

Jetzt geht's mir besser ;o)
Margarita Flores - 2010-07-16 09:38

Es stimmt schon: Die Wasserqualität in Barcelona lässt viel zu wünschen übrig, aber ansonsten ist die Stadt echt toll. Wir waren erst vor kurzem da und sind begeistert zurückgekommen. Hier übrigens ein kleiner Tipp: Wer dort eine Unterkunft sucht, kann einen Blick auf Barcelona Städtereisen werfen. Wir waren mit unserem Apartment sehr zufrieden.

pixel

knutschflower

immer der Sonne entgegen

Blog-Event XXX: Ingwer

Blog-Event XXX: Ingwer

User Status

Du bist nicht angemeldet.

lire


Julia Franck
Die Mittagsfrau

écouter



Yasmin Levy
La Juderia

Aktuelle Beiträge

auch ich warte
knutsch war vor vielen jahren 1x zu gast bei unsrem...
woelfin - 2012-02-02 03:58
status: warten.
status: warten.
dus - 2010-08-07 20:00
Es stimmt schon: Die...
Es stimmt schon: Die Wasserqualität in Barcelona...
Margarita Flores - 2010-07-16 09:38
Ich mach' mit!
Ich mach' mit!
Kratzbürste - 2009-04-30 13:56
ich gebs nicht auf...
ich gebs nicht auf...
boomerang - 2009-04-22 20:29

Status

Online seit 5246 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2012-02-02 03:58

Meine Kommentare

Oh,
ich kann deine Gefühle soooo gut nachvollziehen....
gluecklich - 2007-09-07 09:04
Bin
im Moment hier nicht mehr so up2date, d'rum freut's...
fraukollegin - 2007-09-07 08:59
ja, das ist wahre Freundschaft...
ja, das ist wahre Freundschaft ... ;)
knutschigesunflower - 2007-05-24 12:38
Also
mein 1. und bis dato einziger Versuch Schnitzel zu...
cheridwen - 2007-05-24 12:23
Also
prinzipiell könnt ich es ja verstehen, wenn eure...
boomerang - 2007-05-24 12:22

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Gaumen[un]freuden
marriage[16042004]
TV-[Un]Sinniges
Voyage: [near-far]
[daily]mix
[Un]Sinn
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren