Montag, 1. Mai 2006

Kochblog-Event: fleischlos 2006/05

rage hat das Thema zum nächsten Blog-Event gestellt: fleischlos.
Wir sind nun wirklich keine sogenannten "Fleischtiger", dh die Menge an Fleisch ist immer geringer als der Rest, aber eigentlich haben wir so gut wie bei jedem Essen Fleisch oder Fisch dabei. Insofern war ich dazu "gezwungen" meine Kochbücher durchzuforsten und meine Augen auch einmal an fleischlosen Gerichten hängen bleiben zu lassen. ;o)
Wie könnte es anders sein, die Wahl fiel wieder einmal auf meinen Kochhelden Jamie O. und zwar auf ein Rezept aus seinem neuesten Buch Genial Italienisch.

Die Ricotta-Küchlein eignen sich hervorragend als kleiner Abend-Snack bzw. werd ich sie wohl demnächst einmal als Vorspeise bei einer Weinverkostung zubereiten. Man kann sie nämlich wunderbar vorbereiten und sie sind ruck-zuck fertig.

Steht jetzt nicht im Grundrezept und ist auch überhaupt nicht für diesen Blogevent tauglich, aber ich könnte mir vorstellen, dass einige mitgebratene Speckscheiben wunderbar zu dem Essen harmonieren. Nur so ein kleiner Gedanke für das nächste Mal. ;o)

Hier das Rezept mit einigen kleineren Abwandlungen für ca. 6 Personen (2 Stück pro Person).

Ricotta fritta con piccola insalta die pomodori
Gebratene Ricottaküchlein mit kleinem Tomatensalat

RicottaFritta

Zutaten für den Teig:
  • 450g krümeliger Ricotta (der aus dem Supermarkt war ok, aber ich denke es würde sich hier lohnen ein paar Euro mehr auszugeben und zu einer besseren Sorte vom Italiener oder aus einem Käseladen zu greifen
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan + mehr zum Servieren
  • 1,5 EL Mehl
  • 1 großes Ei
  • Salz + frisch gemahlener Pfeffer
  • ev. frische Kräuter
  • Muskatnuss - zum Servieren
Zutaten für den Tomatensalat:
  • ~6 Tomaten (wenn möglich verschiedene Sorten - ist netter für's Auge, ich hatte nur 1 Sorte bei der Hand)
  • frischer Basilikum
  • 1 Chilischote
  • Salz, Pfeffer, Öl, Balsamico- oder Rotweinessig

Zubereitung:
  1. Ricotta, Parmesan, Mehl und Kräuter mit dem Ei vermengen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. In den Kühlschrank stellen.
  2. Von den Tomaten die Samen entfernen. Das Fruchtfleisch wird in kleine Stücke geschnitten. Falls nötig abtropfen lassen.
  3. Aus der Chilischote ebenfalls die Samen entfernen und danach die Chili fein hacken.
  4. Die Tomaten und die Chili zusammen mit dem grob zerpflückten Basilikum mischen, mit Salz + Pfeffer würzen und mit Olivenöl sowie Essig marinieren und ziehen lassen.
  5. In einer beschichteten Pfanne Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Einige Löffel der Ricottamischung mit etwas Abstand zueinander hineingeben.
  6. Nach einigen Minuten - die Ricottaküchlein sollten auf der Unterseite goldbraun sein - wenden u. weiter fertig braten.
  7. Währenddessen kann man den Tomatensalat auf den Tellern anrichten.
  8. Wenn die Küchlein fertig sind diese ebenfalls auf die Tellern geben und noch mit ein wenig Meersalz bestreuen, einen Hauch Muskatnuss darübermahlen, mit ein paar Tropfen bestem Olivenöl beträufeln und mit etwas frisch geriebenem Parmesan garnieren.
  9. Schnell genießen - so schmecken sie am Besten!
Gaumen[un]freuden

knutschflower

immer der Sonne entgegen

Blog-Event XXX: Ingwer

Blog-Event XXX: Ingwer

User Status

Du bist nicht angemeldet.

lire


Julia Franck
Die Mittagsfrau

écouter



Yasmin Levy
La Juderia

Aktuelle Beiträge

auch ich warte
knutsch war vor vielen jahren 1x zu gast bei unsrem...
woelfin - 2012-02-02 03:58
status: warten.
status: warten.
dus - 2010-08-07 20:00
Es stimmt schon: Die...
Es stimmt schon: Die Wasserqualität in Barcelona...
Margarita Flores - 2010-07-16 09:38
Ich mach' mit!
Ich mach' mit!
Kratzbürste - 2009-04-30 13:56
ich gebs nicht auf...
ich gebs nicht auf...
boomerang - 2009-04-22 20:29

Status

Online seit 5300 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2012-02-02 03:58

Meine Kommentare

Oh,
ich kann deine Gefühle soooo gut nachvollziehen....
gluecklich - 2007-09-07 09:04
Bin
im Moment hier nicht mehr so up2date, d'rum freut's...
fraukollegin - 2007-09-07 08:59
ja, das ist wahre Freundschaft...
ja, das ist wahre Freundschaft ... ;)
knutschigesunflower - 2007-05-24 12:38
Also
mein 1. und bis dato einziger Versuch Schnitzel zu...
cheridwen - 2007-05-24 12:23
Also
prinzipiell könnt ich es ja verstehen, wenn eure...
boomerang - 2007-05-24 12:22

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Statistik


Gaumen[un]freuden
marriage[16042004]
TV-[Un]Sinniges
Voyage: [near-far]
[daily]mix
[Un]Sinn
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren